Angaben aus der Verlagsmeldung

Lyrik nervt! / von Andreas Thalmayr


Kinderreime, Wortspiele, Spruchweisheiten, Werbeslogans, Songs. In jedem Kopf sind Gedichte gespeichert. Und diese Texte mag man. Warum wird dann bei Gedichten so oft auf Ablehnung geschaltet? Weil man sie uns in der Schule häufig madig gemacht hat. Doch das muss nicht so sein. Der Lyrik-Experte Thalmayr fängt mit der einfachsten Frage an: Was ist eigentlich ein Gedicht? - und schließt mit einer Anleitung zum Selberdichten. Dazwischen findet man ganz viel Wissenswertes über das wunderbare Spiel mit der Sprache - von Homer bis Bob Dylan. Und natürlich: jede Menge Gedichte. Lyrik muss nicht nerven. Lyrik ist cool, kostenlos, unbezahlbar und hilft immer.