Angaben aus der Verlagsmeldung

Fünf Monate in Berlin 1946 : Briefe von Edgar N. Johnson


Edgar N. Johnson, Professor für europäische Geschichte an der University of Nebraska, war 1946 als politischer Berater der amerikanischen Militärregierung in Berlin tätig. In tagebuchartigen Briefen schilderte er seine Begegnungen mit wichtigen Akteuren der amerikanischen Besatzungspolitik wie General Lucius D. Clay, mit zahlreichen Repräsentanten der anderen Besatzungsmächte und deutschen Persönlichkeiten aus Politik und Kultur.