Angaben aus der Verlagsmeldung

Der neue Bürger : Politische Ethik in der demokratischen politischen Kultur / von Carl Deichman



Aktuelle  politische Entwicklungen werden immer stärker unter moralischen Kategorien  diskutiert. Handelt es sich bei diesen Diskussionen nur um  „moralische Empörungswellen“ an der Oberfläche oder sind sie Hinweise auf eine Veränderung der politischen Kultur durch die Umdeutung der ethischen Dimension der Bürgerrolle in der Demokratie? Ergeben sich aus der zu beobachtenden Entwicklung vielleicht sogar grundsätzlich neue Handlungsmöglichkeiten für jeden Bürger? Hat dies eine Neuorientierung der  politische Bildung in der Demokratie zur Folge? Diese Fragen werden in der vorliegenden Publikation zur politischen Ethik  untersucht.​