Angaben aus der Verlagsmeldung

Was hat sie, was ich nicht habe : Zehn Wege aus der Eifersuchtsfalle / von Katarina Michel


Seit Urzeiten hat die Eifersucht Menschen zerstört und Liebe in Feindschaft verwandelt. Sie ist eines der größten Übel überhaupt, obwohl sie gesellschaftlich noch nicht einmal in so schlechtem Licht dasteht. Es gibt seltsamerweise immer noch viele Paare, die Eifersucht als eine Art „Liebesbezeugung“ verstehen.
Dieses Buch versucht ein völlig neues Denken und eine kreative Herangehensweise an ein uraltes Problem zu präsentieren. Nur eine tiefgreifende Veränderung im BEWUSSTSEIN liefert den Schlüssel, um endlich aus der Eifersuchtsfalle zu entkommen.
Es geht um Angst, um Festhalten, um Vergleichen und um versteckten oder offenen Egoismus. Sie alle führen zur „Krankheit Eifersucht“ und verhindern eine glückliche, auf tiefem Verstehen und wahrer Liebe gegründete Beziehung.
Es erfordert Mut und innere Aufrichtigkeit, um sich ehrlich einzugestehen, wo man selber in der Eifersuchtsfalle steckt; aber ohne diese innere Verwandlung gibt es keinen Weg zu einer erfüllten Beziehung.
Ein revolutionärer Weg zu einem neuen Beziehungsmodell, das wirkliche Freiheit und echte Liebe auf einer höheren Ebene vereinigt!