Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Weiheregister des Bistums Paderborn 1653-1672


Die von Ulrich Schulz bearbeiteten Weiheregister des Bistums Paderborn umfassen die unter den Paderborner Fürstbischöfen Dietrich Adolph von der Recke und Ferdinand von Fürstenberg vorgenommenen Klerikerweihen des Welt- wie auch des Regularklerus aus der Zeit von 1653-1672. Ebenso enthält das Werk wertvolle Informa-tionen über die von diesen beiden Bischöfen vorgenommenen Altar-, Kirchen- und Kapellenweihen sowie auch Glocken- und Kelchweihen, die sowohl Ferdinand von Fürstenberg als auch dessen Nachfolger Hermann Wer-ner von Wolff-Metternich zur Gracht (1686) vorgenommen haben. Das Buch enthält ein umfangreiches Abkür-zungs-, Quellen- und Literaturverzeichnis sowie ein ausführliches Register. Der Autor hat bei der Bearbeitung der Weiheregister auch andere Quellen hinzugezogen und verwertet. Das jetzt vorliegende Werk ist eine wich-tige Ergänzung zu den schon vorhandenen Publikationen über die Visitationen im Herzogtum Westfalen und im Bistum Paderborn. Es dürfte für die Kirchen- und Landesgeschichte sowie für die Personenforschung und Pfarr-geschichte von großem Interesse sein.