Angaben aus der Verlagsmeldung

Sprachphilosophie : Eine Einführung / von Matthias Flatscher, Gerald Posselt


Sprachphilosophische Einführungen konzentieren sich meist auf die analytische Philosophie des 20. Jhdts. (Frege, Wittgenstein, Austin) und auf Strukturalismus, Poststrukturalismus und Dekonstruktion (de Saussure, Derrida, Butler). In dieser Einführung kommen auch die klassischen Positionen (Platon, Aristoteles, Locke, Leibniz, Herder, Humboldt) nicht zu kurz. Zentrale Quellen werden jeweils durch Kommentar und bio-bibliographische Hinweise erschlossen.