Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Cechov-Methode : Handbuch für Schauspieler. Mit einem Vorwort von Frank Betzelt / von Lenard Petit


Bis heute heißt es, der Stanislawski-Schüler Michael Cechov (1891–1955) sei einer der talentiertesten Schauspieler gewesen, die Russland je hervorgebracht hat. Er war weltweit hoch angesehen und erhielt u. a. eine Oscar-Nominierung für Hitchcocks Spellbound. Neben seinem darstellerischen Schaffen widmete er sich vor allem dem Unterrichten: Ingrid Bergman, Gregory Peck und Marilyn Monroe zählten zu seinen Schülern, Anthony Hopkins, Jack Nicholson und Clint Eastwood benutzen ebenfalls seine Technik. Seit einigen Jahren findet die Cechov-Methode auch bei uns zunehmend ihre Anhänger, wird sie an namhaften privaten und staatlichen Ausbildungsstätten gelehrt. Lenard Petit, der bekannteste internationale Vermittler der Methode und selbst noch von Cechov-Mitarbeitern unterrichtet, stellt die entscheidenden Techniken Cechovs vor: einfacher und strukturierter, als dieser selbst es in seinen Büchern tat, und obendrein ergänzt durch eigene Weiterentwicklungen.