Angaben aus der Verlagsmeldung

Ein Buch über das Sammeln und Ausstellen konzeptueller Kunst nach der Konzeptkunst /A Book about Collecting and Exhibiting Conceptual Art after Conceptual Art


Dieser umfassende Reader reflektiert in unterschiedlichsten Sichtweisen das Wesen der Konzeptkunst, ihre heutige Stellung und ihr Sammeln und Ausstellen.Zwölf Kuratoren und Theoretiker beschäftigen sich in dem Band mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Konzeptkunst und Institutionenkritik, die sich einerseits in einem "Moment der Historisierung" befindet, aber anderseits gleichzeitig auch vom institutionellen Mainstream aufgesogen wird.