Angaben aus der Verlagsmeldung

Deutsche Exilliteratur im niederländisch-deutschen Beziehungsgeflecht : Eine Geschichte der Kommunikation und Rezeption 1933-2013 / von Els Andringa


Das Buch verfolgt die Kommunikation von Autoren und Verlegern, die ab 1933 aus den deutschsprachigen Gebieten in die Niederlande flohen, und erforscht ihre Rezeption und Weiterwirkung in den Perioden vor, während und nach dem Krieg. Fallbeispiele einzelner Schriftsteller und Verleger bilden ein Gewebe von Lebens- und Rezeptionsgeschichten bis zur heutigen Zeit.