Angaben aus der Verlagsmeldung

Zeitbrücke Wissen: John F. Kennedy : Ein Mann verändert Amerika / von Christian Bärmann


Am 23. November 1963 wurde John F. Kennedy, der 35. Präsident der USA, erschossen. In seinen nur knapp 1.000 Tagen im Amt bewahrte er die Welt vor einem Atomkrieg, inspirierte zahllose Menschen – und hatte zahlreiche Affären. Dieses aufwändig produzierte Hörbuch präsentiert Licht und Schatten seines kurzen, ereignisreichen Lebens. Haupterzähler Michael Mendl ist einer der gefragtesten Charakterdarsteller Deutschlands (u. a. „Der Untergang”, „Schlafes Bruder” und als Willy Brandt in „Im Schatten der Macht”). Frank Röth leiht John F. Kennedy seine Stimme. Er hatte in Spielbergs Kinofilm „Lincoln” Hauptdarsteller Daniel Day Lewis synchronisiert. Experten-Interviews, Geräuschkulissen und Musik u. a. von Wiltrud Weber sorgen beim Hörer für „Kino im Kopf“.