Angaben aus der Verlagsmeldung

Gesundheit und Arbeitswelt : Für eine gelungene Balance von Erwerbsarbeit und Familie / von Jana Bäuerlen


Allen Vorspiegelungen zum Trotz: Unsere moderne Arbeitswelt ist so schön nicht. Immer mehr Arbeit und prekäre Arbeitsverhältnisse steigern die Belastung für viele Menschen erheblich. Beruflich bedingte Stress- und Überlastungserscheinungen nehmen zu und stellen eine ernstzunehmende Gefahr für die Gesundheit dar, was sowohl die Beschäftigten als auch deren Familien betrifft. Diese Probleme sind weitgehend erkannt und schon vielfach beschrieben worden. Jana Bäuerlen zeigt nun die Potentiale, die der Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz innewohnen. Wer Gesundheit und Wohlbefinden des Einzelnen fördert, stärkt gleichzeitig die Familien. Mehr Zeit für Verantwortung in der Familie zu ermöglichen, ist von zentraler Bedeutung und eine Herausforderung von gesamtgesellschaftlicher Relevanz. Größere Gestaltungsfreiheiten des Einzelnen wiederum sind eine wichtige Voraussetzung dafür, Erziehungs- und Betreuungsverantwortung zu übernehmen – und so auch das spannungsreiche Verhältnis von Erwerbsarbeit und Familie ausgewogen und zufriedenstellend zu gestalten.