Angaben aus der Verlagsmeldung

Praxisratgeber Risse in Gebäuden: schnelles Identifizieren der Ursachen, fachgerechte Nachbesserung, Bestimmung der Verantwortlichkeit : Schnelles Identifizieren der Ursachen - fachgerechte Nachbesserung - sichere Bestimmung der Verantwortlichkeit


Identifizieren Sie die Ursachen für Risse und bestimmen Sie klar die Schuldfrage. Sichern Sie sich gegen Gewährleistungsansprüche ab. Alles, was Sie hierzu wissen müssen, finden Sie praxisorientiert und fachgerecht in unserem brandneuen Praxisratgeber Risse sind keine harmlosen Schönheitsfehler - im Gegenteil! Sie sind sichtbare Beweise für eine falsche Planung oder für Fehler während der Bauausführung. Spätestens bei der Bauabnahme werden Sie mit der Frage nach Verantwortlichkeit und Haftung konfrontiert.
Vermeiden Sie teure Haftungsfälle und Streitigkeiten vor Gericht! Identifizieren Sie die Ursachen für Risse und bestimmen Sie klar die Schuldfrage. Sichern Sie sich gegen Gewährleistungsansprüche ab. Alles, was Sie hierzu wissen müssen, finden Sie praxisorientiert und fachgerecht in unserem brandneuen Praxisratgeber.

 
Und das sind Ihre klaren Vorteile mit "Praxisratgeber Risse in Gebäude":
- Rechtliche Sicherheit: Mit einer klaren Bestimmung der Verantwortlichkeit vermeiden Sie Rechtsstreitigkeiten und sparen somit bares Geld.
- Praxisbewährte Arbeitshilfen: Detaillierte Erläuterungen helfen Ihnen bei der Ursachenfindung und Beurteilung von Rissen.
- Fachgerechte Nachbesserung: Mithilfe von praxisbewährten Methoden, professionellen Beschreibungen und hilfreichen Tipps & Tricks lassen Sie jeden Riss dauerhaft verschwinden.



Dieses "Baustellenwerkzeug" ist kein juristischer Rechtskommentar. Mithilfe von Fallbeispielen und technischen Empfehlungen sind die Inhalte übersichtlich und praxisorientiert dargestellt.