Angaben aus der Verlagsmeldung

Türkische Südküste – Zeit für das Beste : Highlights, Geheimtipps, Wohlfühladressen / von Cornelia Fischer, Rainer Hackenberg


Dank des milden Klimas an der »Riviera à la turca« kann man selbst im Dezember noch im Meer baden. Aber wohin, wenn es im Sommer zu heiß wird? Am besten zu den Wasserfällen ins nahe Taurusgebirge. Sehr erfrischend ist auch ein Glas gekühlter Ayran. Wo es den besten gibt, erfährt man hier. Vorausgesetzt, man findet aus den engen Gassen des zauberhaft-orientalischen Basars von Adana wieder heraus. Aber auch hier hilft der Reiseführer weiter.