Angaben aus der Verlagsmeldung

Teufelsmädchen tragen Schleife : Höllisch cool / von Usch Luhn


Das Tor zur Hölle ist verschlossen, seitdem die schöne Teufelin Olga mit einem Bäcker durchgebrannt ist und den Schlüssel zur Höllenpforte mitgenommen hat. Durch ein Erdbeben in der Hölle gelangt das Teufelsmädchen Sissy mit ihrem Onkel Ulrich, dem Höllenhund Falko und der sprechenden Ratte Emma in die Welt der Menschen. Dort muss sie versuchen, sich anzupassen. Als das Schuljahr wieder losgeht, entscheidet sich Sissy, ebenfalls zum Unterricht zu gehen – weil sie nicht auffallen und eigentlich auch gern mit den Menschenkindern Freundschaft schließen möchte. Das führt erwartungsgemäß zu allerhand Missgeschicken und Katastrophen.