Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Ratte muss weg : Susi Supergirl / von Annette Neubauer


Kurz nach den Sommerferien zieht Susis Vater plötzlich aus. Susi überspielt diese Situation bei ihren Freundinnen zunächst mit Prahlerei über ihren letzten Urlaub, bis sie sich schließlich ganz mit ihnen verkracht. Stattdessen stellt sie sich lieber vor, sie sei Susi Supergirl, die alle Situationen bestens meistert! Doch dann taucht plötzlich der neue Freund ihrer Mutter auf. „Willi Windhund“ hat selbst zwei Kinder: den 15-jährigen „Akne-Boy“ und die 8-jährige „Ratte“ Patricia. Als Susi eines Tages besonders gemein zu ihrer kleinen Stiefschwester ist, läuft diese weg und Susi hat große Schuldgefühle. Kann Susi Supergirl da helfen oder findet Susi auch im echten Leben eine Lösung?