Angaben aus der Verlagsmeldung

Geissechuchi / von Erica Bänziger


• Rezepte mit Ziegenkäse, Ziegenmilch und Ziegenfleisch
• Das Leben der Ziegen, Infos zur Ziegenhaltung
• Rezepte für Menschen mit Kuhmilchunverträglichkeit

Eine Liebeserklärung an die Ziege, die sich besonders auf den Alpen wohlfühlt, denn am liebsten will sie hoch hinaus. Aber auch im Flachland ist die Ziegenhaltung ein Thema. In diesem emotional ansprechenden Buch erzählt Erica Bänziger umfassend über die Ziege als Landschaftsgärtner und ideales Alptier, als Milch- und Käselieferant, aber auch, warum ab und zu ein Gitzibraten oder der Genuss einer Ziegensalami angesagt ist.
Wer Ziegen mag, wird in diesem Buch alles finden: Heitere Geschichten von Ziegen und Älplern, stilvolle Bilder von Ziegen und ihren Haltern, von der Herstellung von Ziegenprodukten wie Käse, Joghurt, Quark, Cicitt, Fleisch, Würste usw. sowie die Vorstellung diverser Rassen und eine Fülle köstlicher Rezepte von pikant bis süss.

Aus dem Inhalt:
<b>Einführung</b>
Die Ziege – Kuh des armen Mannes
Nährwerte und gesundheitlicher Wert von Ziegenprodukten
Ziegenmilch als Alternative zu Kuhmilch bei Intoleranzen
Käseproduktion und Gitzi als Nebenprodukt
Rassenporträts
<b>Vorspeisen</b> Ziegenfrischkäsemousse auf Tomaten-Coulis, Wildkräuter-Sandwich mit Ziegenfrischkäse, Randencarpaccio mit Ziegenkäse im Mohnmantel, Ziegenfrischkäse-Haselnussbällchen, Ziegenkäse-Kastanien-Mousse usw.
<b>Hauptgerichte</b> Gitzi Tessiner Art, Ossobucco vom Gitzi mit Kastanien und Dörrpflaumen, Cicitt vom Grill, Ziegenkäsewähe mit Cherry-Tomaten, Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse usw.
<b>Dessert</b> Limes-Joghurt mit Mangowürfeln, Frischkäse-Honigkuchen mit Beeren und Zitronenverveine, Panna cotta mit Ziegenfrischkäse, Gebrannte Creme mit Ziegenfrischkäse usw.