Angaben aus der Verlagsmeldung

Buster, König der Sunshine Coast Nesch, Buster, König der Sunshine Coast / von Thorsten Nesch


Buster hat sein Abitur mit Ach und Krach in der Tasche und plant eigentlich einen ganz entspannten Thailandurlaub. Doch seine Eltern verdonnern ihn stattdessen zu einem Sprachkurs in Kanada. Dort angekommen, stellt Buster fest, dass die Sprachschule gar nicht existiert und sein «Hostel» eine Notunterkunft für Chaoten und Obdachlose ist. Also beschließt er kurzerhand, auf eigene Faust durch Kanada zu trampen. Schließlich ist er ja schon mal da. Auf seiner Reise begegnet Buster den unterschiedlichsten Menschen – er lernt Sprache und Landschaft kennen und findet am Ende nicht nur die große Liebe, sondern auch zu sich selbst.