Angaben aus der Verlagsmeldung

1356 Cornwell, 1356 / von Bernard Cornwell


Man schreibt das Jahr 1356, der hundertjährige Krieg wütet seit Jahrzehnten in Europa. Die englische Armee unter dem "Schwarzen Prinzen" sammelt sich, um Frankreich erneut anzugreifen.
Thomas of Hookton, besser bekannt als "Der Bastard", führt in der Gascogne eine Gruppe von englischen Söldnern an. Er soll im Auftrag seines Königs "La Malice", das verlorene Petrusschwert finden, das demjenigen, der es besitzt, den sicheren Sieg beschert. Doch in seiner Truppe herrscht Unruhe, denn Bertille, die entlaufene Frau eines französischen Adeligen, verdreht mit ihrer atemberaubenden Schönheit den Männern die Köpfe. Gleichzeitig sind zwielichtige Gestalten auf der Jagd nach "La Malice", darunter auch Thomas' Erzfeinde. Und dann bricht die blutigste Schlacht des Krieges über das Land herein...

Mehr zum Autor: www.bernardcornwell.net