Angaben aus der Verlagsmeldung

Zwei nach Shanghai : 13600 Kilometer mit dem Fahrrad von Deutschland nach China / von Hansen Hoepner, Paul Hoepner


Paul und Hansen brechen an ihrem 30. Geburtstag auf nach Shanghai - mit dem Fahrrad. Warum Shanghai? Weil Shanghai der Endpunkt der längst möglichen Landstrecke von ihrem Wohnort Berlin aus ist. Sieben Monate sind sie unterwegs, legen Tausende von Kilometern zurück, bereisen exotische Schauplätze und erleben ein Wechselbad der Gefühle.
Ein Zelt, Isomatten und zwei Fahrräder - mehr brauchen Paul und Hansen nicht, um von Berlin nach Shanghai zu radeln. Es wird die Fahrt ihres Lebens, mit Momenten des größten Glücks, aber auch anscheinend ausweglosen Situationen: An der russischen Grenze entgehen sie ganz knapp ihrer Verhaftung, und das schillernde Nachtleben Moskaus zieht sie in ihren Bann. In Kasachstan fliehen sie vor üblen Raufbolden, und nur die Hilfsbereitschaft der Kirgisen kann das vorzeitige Ende ihrer Reise abwenden. China wartet mit Sandstürmen und unheimlichen Polizeibeamten auf, und in einer Jurte im Himalaja werden sie eingeladen, für immer zu bleiben. Ein mutiges und unvergessliches Abenteuer, bei dem der beste Freund nie von der Seite weicht.