Angaben aus der Verlagsmeldung

Jupiters Heimkehr : Mit dem Motorroller durch England Rolling Through the Isles / von Ted Simon


Zweimal hat er mit dem Motorrad die Welt umrundet. Mit fast achtzig kehrt Ted Simon nun auf die Straße zurück und durchquert Großbritannien, das Land seiner Kindheit. Er entdeckt atemberaubende Landschaften, genießt die Warmherzigkeit der Menschen und erkundet die modernen Gesichter des Inselstaats.
Wohin soll die letzte große Reise gehen? Der 78-jährige Ted Simon entscheidet sich für die Britischen Inseln und kehrt damit zu seinen Wurzeln zurück: in die Metropole London, wo er als Kind die Nachkriegszeit erlebte und im Doppelstockbus zu seiner ersten großen Liebe fuhr. Nach Cardington, das eng mit seiner Leidenschaft für das Schreiben und für Motorräder verbunden ist, und Manchester, wohin er als junger Mann per Anhalter gelangte. Wie ein Wandervogel zieht der Autor durchs Land bis nach Belfast und besucht alte Freunde und vertraute Orte, kommt durch abgelegene Landstriche und große Industriezentren und gewinnt mit seiner Offenheit die Menschen für sich. Ein sehr persönliches Abenteuer, das vom Glück der Freiheit kündet.