Angaben aus der Verlagsmeldung

Reisen mit Russen und andere Unglücksfälle : Roman / von Alexandra Fröhlich


Ihr Mann ist verschwunden, und Paula sitzt allein in Kiew, einer Stadt, wo sie nicht mal die Straßenschilder lesen kann. Versöhnungsurlaub, das hat sie sich irgendwie anders vorgestellt. Nur sie und Artjom. Ohne Kind. Ohne Verpflichtungen. Und vor allem OHNE SEINE MUTTER. Stattdessen ist ausgerechnet Darya, ihre russische Schwiegermutter, nun ihre einzige Hoffnung. Diese reist an, glamourös und durchgeknallt wie immer, mit Paulas Mutter Luise im Schlepptau und der zweijährigen Tochter Johanna im Gepäck. Als die drei Frauen einen Hinweis erhalten, Artjom halte sich geschäftlich in Donesk auf, reisen sie ihm nach - der Beginn einer wilden Odyssee quer durch das Land!