Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Blüten der Freiheit : Roman The Ruins of Lace / von Iris Anthony


Frankreich, 1636: Nach einem Importverbot ist die edle flandrische Spitze zum Statussymbol der französischen Adeligen avanciert. Der Schmuggel über die Grenze blüht. Als Lisette aus Versehen eine wertvolle Spitze zerstört, zwingt sie der Besitzer daraufhin, ihm eine neue über die Grenze zu schmuggeln. In Flandern arbeitet unterdessen die Klöpplerin Katharina an ihrem letzten Stück. Seit über 25 Jahren lebt sie in dem für seine ausgezeichnete Spitze bekannten Kloster, doch sie hütet ein Geheimnis: Sie ist inzwischen fast blind. Katharina weiß, dass sie ihre letzte Arbeit benutzen muss, um einen Weg in die Freiheit zu finden.