Angaben aus der Verlagsmeldung

ArteFakte: Wissen ist Kunst - Kunst ist Wissen : Reflexionen und Praktiken wissenschaftlich-künstlerischer Begegnungen


Aktuelle Diskussionen zum Verhältnis von Wissenschaft und Kunst sind eng verknüpft mit Rollenbildern, Werte- und Begriffssystemen. Dieser Band dokumentiert die Ergebnisse des Jahresthemas 2011|12 der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Er führt vielfältige Ebenen, Orte und Akteure zusammen und erschließt abseits etablierter Denkweisen und Konventionen neue Freiräume, um gesellschaftliche Fragestellungen zu diskutieren und Reflexionsprozesse in sich wandelnden Öffentlichkeiten zu entfalten. So werden neue Formate eines transdisziplinären Wissenstransfers entworfen und unterschiedliche Strategien künstlerischer und wissenschaftlicher Erkenntnisprozesse miteinander in Beziehung gesetzt.