Angaben aus der Verlagsmeldung

Akuma to love song 12 : Böse Mädchen haben keine Lieder Akuma to love song / von Miyoshi Tomori


Maria ist wegen Tätlichkeiten gegenüber einem Lehrer von ihrer alten Schule, einem katholischen Mädcheninternat, geflogen. Auch an ihrer neuen Schule hat sie es nicht leicht, weil sie sich durch ihre direkte und unverblümte Art schnell jede Menge Feinde macht. Nur wenige ihrer neuen Klassenkameraden merken, dass Maria in Wirklichkeit gar nicht das Biest ist, für das sie alle halten. Aber Marias Ehrlichkeit macht es auch ihnen nicht leicht ...