Angaben aus der Verlagsmeldung

Lausitz : Unterwegs zwischen Spreewald und Zittauer Gebirge / von André Micklitza, Kerstin Micklitza


::: Alle Regionen der Lausitz auf 324 Seiten - Ausführliche reisepraktische Hinweise - Zahlreiche Vorschläge für Wanderer, Radwanderer und Wassersportler - Extra-Kapitel zur polnischen und böhmischen Lausitz - Mehr als 160 Farbfotos - 20 Stadtpläne und Übersichtskarten :::

Lohnende Urlaubs- und Ausflugsziele finden sich in der Lausitz in großer Auswahl: herrliche Wälder im Lausitzer Bergland, die Fließlandschaft des Spreewaldes, naturnahe Heide- und Teichgebiete, Pücklers Gartenkunstwerke, Seen aus einstigen Braunkohletagebauen, Kletterfelsen im Zittauer Gebirge. Diese reizvollen Landschaften können zu großen Teilen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Paddelboot erkundet werden. Prächtige Altstädte wie Görlitz und Bautzen haben einen großen Reichtum an Sehenswürdigkeiten aufzuweisen, viele kleinere Städte und Dörfer lohnen ebenfalls einen Besuch. Dazu kommen Schlösser und Klöster, Freilichtmuseen und Schmalspurbahnen, das größte fahrbare Arbeitsgerät der Welt und sogar zwei Saurierzoos.

Dieser Reiseführer stellt die Lausitz ausführlich vor und bezieht auch die Gebiete in Polen und Tschechien ein. Er bietet Kulturtouristen, Naturliebhabern und Aktivurlaubern viele Anregungen und macht mit einer Region bekannt, die trotz ihrer Attraktivität bislang weitgehend vom Massentourismus unberührt ist.

>>> Detaillierte Informationen und eine Voransicht dieses Reiseführers finden Sie auf www.trescher-verlag.de