Angaben aus der Verlagsmeldung

Kalifornien I - Süden und Osten : Basin und Range, Transverse und Peninsular Ranges, Death Valley, Mojave-Wüste, Geologie und Exkursionen / von Patrick Stäheli


Der Band beschreibt die erdgeschichtliche Entwicklung Süd- und Ostkaliforniens. Nach einem allgemeinen Überblick über die geologische Struktur und Geschichte der Region werden mehr als achtzig landschaftlich reizvolle Reiseziele an der Küste und in den Wüsten, zu Vulkanen und Erdbebenverwerfungen sowie zu Sehenswürdigkeiten in den größeren Städten vorgestellt und deren geologische Bedeutung und Besonderheiten beschrieben. Anhand zahlreicher farbiger Illustrationen wird die Geologie dieser Reiseziele anschaulich und detailliert erklärt. Die bekannte San Andreas Störung, die mit regelmäßigen Erdbeben die Angst vor dem nächsten "Großen Beben" in Kalifornien wach hält, wird ebenso erläutert wie die Geologie des Death Valley National Parks, der Long Valley Caldera bei Mammoth Lakes, des Anza Borrego Desert State Parks oder des Joshua Tree National Parks. Auch viele weniger bekannte, aber geologisch ebenso interessante Punkte, wie die Fossil Falls oder der Painted Canyon, werden hier behandelt. Wegbeschreibungen mit GPS-Koordinaten und Detailkarten erleichtern die Routenplanung, ein Orts- und Stichwortverzeichnis zum raschen Auffinden relevanter Informationen rundet den Band ab. Der Band richtet sich an alle, die sich für die geologische Geschichte Kaliforniens interessieren; er sollte bei keiner Exkursions- bzw. Reiseplanung fehlen.