Angaben aus der Verlagsmeldung

Jos de Gruyter & Harald Thys. Objects as Friends


„Objects as Friends“, das gemeinsame Werk der belgischen Künstler Jos de Gruyter & Harald Thys, besteht aus rund 300 gleich großen Digitalfotografien, die offenbar zufällige, hell ausgeleuchtete Arrangements billiger, beschädigter Objekte vor einem stets gleich grauen Hintergrund, auf einem staubigen Boden liegend oder stehend, zeigen. Ein Autoreifen, ein Stuhl, ein Schlauchboot, ein zerfetzter Schirm – viele dieser Dinge wirken defekt, scheinen auf der Straße aufgesammelt oder in einem dieser 1-Euro-Shops gekauft zu sein, deren grelle Innenbeleuchtung in diesen öden, wenig attraktiven Stillleben gekonnt kopiert wird.