Angaben aus der Verlagsmeldung

Industrielle Anorganische Chemie / von Martin Bertau, Armin Müller, Peter Fröhlich, Michael Katzberg


In hervorragend übersichtlicher, knapp und präzise gehaltener Form bietet das Buch eine aktuelle Bestandsaufnahme der industriellen anorganischen Chemie: zu Herstellungsverfahren, wirtschaftlicher Bedeutung und Verwendung der Produkte, sowie zu ökologischen Konsequenzen, Energie- und Rohstoffverbrauch bieten die Autoren einen fundierten Überblick.

Aus Rezensionen der zweiten Auflage:

'Von den Praktikern der industriellen Chemie verfaßt, füllt dieser Band eine Lücke im Fachbuchangebot. Das Buch sollte von jedem fortgeschrittenen Chemiestudenten und auch von Studierenden an Fachhochschulen technisch-chemischer Richtungen gelesen werden. Dem in der Industrie tätigen Chemiker schließlich bietet es einen lohnenden Blick über den Zaun seines engen Arbeitsgebietes.... Die Autoren haben ein Buch vorgelegt, dem man eine weite Verbreitung wünschen und vorhersagen kann.'
GIT
'Das Buch kann uneingeschränkt empfohlen werden.'
Nachrichten aus Chemie Technik und Laboratorium

'sein besonderer Wert liegt in der anschaulichen Darstellung und in der Verknüpfung technischer und wirtschaftlicher Fakten.'
chemie-anlagen + verfahren