Angaben aus der Verlagsmeldung

Handbuch Zeitgeschichte im Geschichtsunterricht


Aus geschichtsdidaktischer Perspektive ist Zeitgeschichte eine besondere Epoche. Verbindet sich hier doch Historisches mit persönlichen Erfahrungen der Mitlebenden. Die Dringlichkeit der daraus erwachsenden moralischen Fragen sowie der fließende Übergang zum aktuellen politischen Geschehen, stellen hohe Ansprüche an einen zeitgeschichtlichen Geschichtsunterricht.
Das „Handbuch Zeitgeschichte im Unterricht“ zeigt mittels Beiträgen zu Methoden und Medien sowie anhand von Praxisbeispielen auf, wie eine „Didaktik der Zeitgeschichte“ hergeleitet, reflektiert und umgesetzt werden kann. Das ist umso notwendiger, als Themen der Zeitgeschichte in den Lehrplänen einen gewichtigen Platz einnehmen. Zudem nährt sich der massenmedial vermittelte Geschichtsboom stark aus zeitgeschichtlichen Fragestellungen. Damit einher gehen geschichtskulturelle Ausprägungen und verlangen ebenfalls nach fachdidaktischen Antworten.