Angaben aus der Verlagsmeldung

Trotz Natur und Augenschein : Eucharistie - Wandlung und Weltsicht


Literatur und Kunst zum Eucharistischen Kongress in Köln.

Im Juni 2013 findet in Köln der „Eucharistische Kongress“ statt. Zehntausende Besucher werden sich mit den Themen Wandlung, Geheimnis und Erlösung beschäftigen. Das Diözesanmuseum KOLUMBA widmet dem Thema eine spektakuläre Ausstellung mit international einmaligen Leihgaben mittelalterlicher Kunst. Philologen, Theologen und Kunsthistoriker erklären anschaulich, wie Eucharistie und Wandlung Künstler herausgefordert haben, Bilder für das Undarstellbare zu finden. Dazu hat das DOMRADIO zeitgenössische Schriftsteller eingeladen, eigens für dieses Buch Geschichten und Gedichte zu schreiben. Mit seinen zahlreichen Bildern und literarischen wie wissenschaftlichen Texten führt dieses Buch Laien wie Fachleute zur Kernbotschaft des katholischen Glaubens: Wandlung und Auferstehung. Die sprechenden Bilder des Mittelalters und bildreichen Texte der Gegenwart treten in einen lebendigen Dialog. Sie holen die jeden Sonntag gefeierte Eucharistie mitten ins Leben der heutigen Menschen. Kunst, Literatur und Theologie machen aus diesem bibliophilen Buch das neue und schöne Standardwerk zu einem der wichtigsten kirchlichen Themen der Gegenwart.

Mit eigens für diesen Band verfassten Erzählungen von
Anna Katharina Hahn,
Ulla Hahn,
Norbert Hummelt,
Patrick Roth,
Norbert Scheuer
u. a. m.