Angaben aus der Verlagsmeldung

Griechenland blüht : Eine Odyssee durch das andere Griechenland / von Fabian Eder


Beim Wort Griechenland sind die ersten Assoziationen heute Krise, Schulden und Staatsbankrott. Die mediale Berichterstattung konzentriert sich auf Politik und Wirtschaft. Aber wie geht es den Menschen vor Ort? Wie leben sie? Wie hat sich ihr Alltag durch die Krise verändert?
Um diese Fragen zu beantworten, hat sich Fabian Eder auf die Reise durch "Hellas" begeben und Menschen wie dich und mich getroffen. Er hat sie zu ihrem Alltag, ihren Sorgen und Wünschen befragt und dabei festgestellt: Neben der Krise gibt es natürlich immer noch das ganz normale Leben. So wurde bei seinen Treffen mit den Einheimischen nicht nur angeregt diskutiert, sondern auch begeistert gekocht. Neben wunderbaren Geschichten enthält Fabian Eders Buch daher auch die Lieblingsrezepte seiner ­Gesprächspartner.
Fabian Eders Film-Dokumentation Griechenland blüht wurde beim Forum Alpbach, auf 3sat und im ORF gezeigt. In Buchform gestaltet er eine Hommage an eines der beliebtesten Reiseziele: an seine herzlichen und gastfreund­lichen Bewohner, seine Küche und seine unvergleichlichen Landschaften. Gleichzeitig gibt es authentische Einblicke in das Griechenland zur Zeit der Krise.