Angaben aus der Verlagsmeldung

Lange Nachten ünner de Sünn / von Reimer Bull


In unterschiedlichen Episoden schildert Reimer Bull mit Witz, Lebensklugheit und einem Spürsinn für die lichten und dunklen Momente einen Lebensabschnitt in dem das Autobiografische nicht zu überlesen ist – ein beeindruckendes Stück plattdeutscher Literatur, das seinesgleichen sucht.