Angaben aus der Verlagsmeldung

Der neue Lesesaal der Staatsbibliothek zu Berlin : Kultur. Architektur. Forschung


Die Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz ist die größte und bedeutendste ihrer Art im deutsch­sprachigen Raum. Nun wird sie um ein architektonisches Juwel reicher: Das Haus Unter den Linden erhält einen neuen Lesesaal, ausgeführt als 36 Meter hoher Glaskubus. Der von dem angesehenen deutschen Architekten HG Merz entworfene spektakuläre Bau wird seinen Benutzern modernste Arbeitsmöglichkeiten in einem eleganten und funktionalen Ambiente bieten.Als absolutes Highlight präsentiert dieser Band zusätzlich eine Auswahl der Schätze, die in der Bibliothek aufbewahrt werden: so die Gutenberg­Bibel, die Partituren von Beet­hovens 9. Sinfonie und Mozarts Zauberflöte, der Text der deutschen Nationalhymne und viele andere handschriftli­ che Unikate.