Angaben aus der Verlagsmeldung

Blast 2 - Die Apokalypse des heiligen Jacky / von Manu Larcenet


Polza Mancini steht unter Mordverdacht. Die Ermittler ekeln sich vor diesem unförmigen und heruntergekom- menen Riesen, den sie schlicht für einen Psychopathen halten. Und doch sind sie gezwungen, sich seine Erzählung anzuhören. Es ist die Geschichte einer Ver- wahrlosung, die Mancini im Verhör bis ins abgründigste Detail offenlegt: Auf der Suche nach dem „Blast“, einem Moment höchster Erleuchtung, hat er sein bürgerliches Leben über Bord geworfen und sich in die Wildnis zurückgezogen.In BLAST 2 berichtet er von seinem immer tieferen Ab- stieg in den Drogenrausch. Wie weit wird Manicini für den „Blast“ noch gehen?