Angaben aus der Verlagsmeldung

Römische Sagen / von Waldtraut Lewin


Aus dem brennenden Troja können nur wenige fliehen. Unter ihnen ist Äneas, Sohn der Liebesgöttin Venus. Auf der Suche nach einer neuen Heimat machen er und seine Familie sich auf ins Ungewisse. Nur eine Prophezeiung, dass sie einst eine ruhmreiche Stadt, die die ganze Welt beherrschen soll, gründen werden, gibt ihnen Hoffnung. Doch der Weg ist weit und viele Gefahren, Abenteuer und auch Versuchungen warten auf die tapferen Helden. Wankelmütige Götter, wagemutige Helden, ruhmreiche Kriege. Die Sagen des antiken Roms bieten zahllose Abenteuer für Jung und Alt.