Angaben aus der Verlagsmeldung

Fahrt zur Hölle / von Hannes Nygaard


Die Entführung des Containerschiffs »Holstenexpress « versetzt die Bundesregierung in Alarmzustand. Weltweites Aufsehen soll unbedingt vermieden werden, deshalb sieht man vom Einsatz des BKA, der Bundespolizei oder der Marine ab. Nur einer wird ins Feuer geschickt: Kriminalrat Dr. Lüder Lüders vom LKA Kiel. Auf sich allein gestellt, begibt er sich in die afrikanische Hölle, in der ein Menschenleben nichts gilt und wo Korruption und Verrat Alltag sind. Lüder muss erkennen: Auf dem schwarzen Kontinent liegt nicht nur die Wiege der Menschheit, sondern auch der Schlüssel großer Verbrechen.