Angaben aus der Verlagsmeldung

DDR-Volksmarine : Seehydrografischer Dienst und Grenzbrigade Küste / von Knut Schäfer


Die Grenzbrigade Küste war Teil der DDR-Volksmarine und gehörte gleichzeitig den Grenztruppen des ostdeutschen Teilstaates an. Die Sicherung der Seegrenze zur Ostsee oblag ihrer Verantwortung. Der seehydrografische Dienst der DDR (SHD) war ebenfalls Teil der Volksmarine. Zu seinen Aufgaben gehörten die Vermessung und Bezeichnung der Fahrwasser, der Seewetterdienst und die Prüfung von nautischen Geräten. Mit Vermessungsschiffen, Tonnenlegern und Seezeichenbooten ging der SHD seinem Dienst nach. Alle Schiffe dieser beiden Teilgruppen der Volksmarine stellt Knut Schäfer in diesem Typenkompass in Wort, Bild und vielen technischen Übersichtstabellen vor.