Angaben aus der Verlagsmeldung

Brockhaus Literaturcomics Reise zum Mittelpunkt der Erde : Weltliteratur im Comic-Format


Als der Hamburger Professor Lidenbrock ein Pergament mit Runen entziffert, gibt es für ihn kein Halten mehr: Der kauzige Wissenschaftler hat eine Wegbeschreibung zum Mittelpunkt der Erde gefunden! Zusammen mit seinem Neffen Axel macht er sich auf die Reise nach Island, wo er in einem Vulkan den Zugang zu einer verborgenen Welt findet. In dem 1864 erschienenen Werk verbindet Jules Verne geschickt wissenschaftliche Erkenntnisse mit einer abenteuerlichen Handlung.
Die Reihe „Brockhaus Literaturcomics“ bereitet Klassiker in mitreißenden Bildergeschichten auf. Mit diesen Bänden wurde ein vielbeachtetes neues Buchformat geschaffen, das auch junge Leser ab 10 Jahren an die großen Geschichten der Weltliteratur heranführt. Zu jedem Comic, die von namhaften Zeichnern gestaltet und von der Brockhaus-Redaktion auf einem hohen sprachlichen Niveau erarbeitet wurden, gibt es im Anhang Informationen zum Werk und zum Autor.