Angaben aus der Verlagsmeldung

Osteopathie : Wege zur Schmerz- und Stressbewätligung / von Marcus Lagojannis, Kerstin Lagojannis


Vom Reagieren zum Leben. Osteopathie und Schmerztherapie werden in diesem Buch als Mittel zur Selbstregulation des Körpers begriffen. Die richtige Einstellung, einfache Übungen und viele Anregungen lassen eine ausgeglichene und intelligente Lebensführung entstehen, die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude schenken. Damit kann vor allem die Volkskrankheit Nr. 1 Rückenschmerzen erfolgreich behandelt werden. Ein Buch für Menschen, die sich einerseits von Kontrollsucht, Stress und Energieverbrauch sowie andererseits von lästigen Rückenschmerzen verabschieden und ein erfülltes Leben im „Unperfektionismus“ führen wollen. FACTBOX: Im deutschsprachigen Raum werden unter Osteopathie verschiedene Formen von Diagnose und Therapie reversibler Funktionsstörungen des aktiven und passiven Bewegungsapparates verstanden. Osteopathie erfreut sich bei Patienten steigender Beliebtheit, wird von der Wissenschaft aber teilweise kritisch betrachtet. Allerdings hat eine neuere große randomisierte und kontrollierte klinische Studie aus den USA ergeben, dass Osteopathie bei Standardbehandlungen von Patienten mit Rückenschmerzen gleich gute Ergebnisse erbrachte wie schulmedizinische Therapien.