Angaben aus der Verlagsmeldung

Alte Höfe, neues Leben : Mit einem Begleitwort von Sarah Wiener / von Micha Dudek, Guido Roschlaub


Der Wunsch nach einem freien, unbeschwerten Leben auf dem Lande wird in breiten Schichten der Bevölkerung immer lauter. In den Mittelpunkt der Wünsche rücken dabei die sogenannten Resthöfe, also Bauernhöfe, zu denen einst Ackerland und Wiesen gehörten. Übrig geblieben sind oft historische Gebäude mit Beiwerk aus Brunnen, Mühlen, Stallungen, Schuppen, Gärten und Streuobstbeständen. Fernab der Großstadt profitieren neben dem Menschen, der die Abgeschiedenheit sucht, viele Tier- und Pflanzenarten davon. So entstehen mit diesem Buch großartige Porträts und Geschichten: von Eulen und Fledermäusen unterm Dach, von Laubfröschen in der Küche, von Rosenkäfern im Blumentopf und wilden Erdbeeren im Balkonkasten, von nicht weniger spannenden Pflanzen im Vorgarten und alten Tierrassen in Haus und Hof, aber vor allem auch Porträts von Menschen, die sich aus ganz unterschiedlichen Motiven zu einem neuen Leben auf dem Lande entschlossen und dort ihr Glück gefunden haben.