Angaben aus der Verlagsmeldung

ARABELLION : Die arabische Revolution für Freiheit und Brot von Kairo bis Damaskus / von Peyman Javaher-Haghighi, Hassan Azad, Hamid Reza Noshadi


ARABELLION vermittelt eine kritische Betrachtung und Analyse der Ursachen und des Verlauf der revolutionären Bewegungen in arabischen Ländern sowie ihrer aktuellen Situation und formuliert mögliche Perspektiven. Dabei stehen die Revolutionen dreier Länder im Mittelpunkt:
Ägypten – das bevölkerungsreichste arabische Land – mit seinem enormen kulturellen und kulturpolitischen Gewicht und hochinteressanten sozialen Bewegungen.
Libyen, ein Land voller Widersprüche und mit geringen zivilgesellschaftlichen Strukturen, mit einem blutigen Bürgerkrieg und der raschen militärischen NATO-Intervention, die dort die Entscheidung brachte.
Und hochaktuell die Revolution in Syrien mit seiner enormen geopolitischen Bedeutung, seiner erheblichen Relevanz für internationale und regionale Mächte und seinem schwer einzuschätzenden oppositionellen Spektrum.