Angaben aus der Verlagsmeldung

Das peinlichste Jahr meines Lebens / von Mark Lowery


Zum Lachen, zum Schämen, zum Bewundern


Michael Swarbricks Leben könnte nicht schlimmer sein. Sein idiotischer großer Bruder schnappt sich das Mädchen seiner Träume, seine Eltern sind heimliche Nudisten, und sein bekloppter Freund Paul Beary macht alles nur noch schlimmer. Eine Kette von Ereignissen, die er selbst nicht beeinflussen kann, scheint darauf aus zu sein, Michaels Leben zu ruinieren. Aber stattdessen denken seine Lehrer, dass er Schwierigkeiten hat, mit seinen Gefühlen umzugehen. Und so ist er auch noch gezwungen, mit dem möchtegerncoolen Psychiater Chas peinlichste Gespräche zu führen.


Eine absolut anrührend komische Geschichte vom Erwachsenwerden - für alle, die ihre Pubertät überlebt haben.


(4CDs, Laufzeit: 5h)