Angaben aus der Verlagsmeldung

Emil und der Pelikanmann Ihmisen Vaatteissa / von Leena Krohn


Die Welt der Menschen gesehen mit den Augen eines Pelikans



Schuhe im Kühlschrank, Badewanne im Wohnzimmer, rohen Fisch zum Frühstück, Mittagessen und Abendrot: So lebt der als Mensch verkleidete Pelikan unbemerkt, bis ihm der zehnjährige Emil auf die Spur kommt und sich mit ihm anfreundet. Emil bringt ihm das Lesen bei und hilft ihm, sich in der Welt der Menschen zurechtzufinden. Wenn da nur nicht die Erwachsenen wären, die sich in alles einmischen müssen …