Angaben aus der Verlagsmeldung

Heinrich Steinhöwels 'Appolonius' : Edition und Studien / von Tina Terrahe


Die Geschichte um Apollonius von Tyrus gilt als Lieblingsbuch des deutschen Mittelalters. Die bisher unedierte 'Apollonius'-Bearbeitung des Ulmer Frühhumanisten Heinrich Steinhöwel wird in einer kritischen lateinisch-deutschen Paralleledition nebst Informationen zu Überlieferung und Textgenese präsentiert. Der Forschungsteil situiert Autor und Werk im sozialhistorischen Umfeld und fokussiert neben literarhistorischen Aspekten besonders die kulturellen und wirtschaftlichen Vernetzungen.