Angaben aus der Verlagsmeldung

Duchamp / von Janis Mink


Kunst als Anti-Kunst
Ein Rätsel für Kunsthistoriker und eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für andere Künstler
Wer auch immer das Rad erfunden hat, Marcel Duchamp (1887-1968) jedenfalls erfand das Ready-made. Ein Flaschentrockner mag ein Flaschentrockner sein, signiert von Duchamp ist ein solches Ding auch eines der Hauptwerke der Kunst des 20. Jahrhunderts.

Kunsthistorikern war Duchamp ein Rätsel, anderen Künstlern jedoch ein ergiebiger Quell der Inspiration. Diese Studie behandelt den Mythos Marcel Duchamp und macht das bezwingende Charisma dieses Künstlers verständlich. Über die Reihe:
Jedes Buch der TASCHEN Kleine Reihe - Kunst enthält:

•eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigt
•rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften
•eine prägnant verfasste Biographie