Angaben aus der Verlagsmeldung

Kinderbibeln : Bilder vom Holzschnitt bis zum Comic. Evangelisch – katholisch – jüdisch / von Christine Reents


wenn sie durch Bilder ergänzt und interpretiert werden. Außerdem ist die Gestaltungsfreiheit bei Bildern größer als bei Sprüchen und Geschichten der Bibel, denn Bilder passen sich dem Stil und Denken jeder Epoche an.
Die Illustratoren von Kinderbibeln schöpften und schöpfen aus vielen Quellen, deren Motive häufig aus der Kunstgeschichte stammen. Eine Ikonographie für Kinder entstand spät; heute sind Kinderbibeln ohne Bilder undenkbar.
An 17 Motivreihen mit 101 Abbildungen zu bekannten und weniger bekannten Biblischen Geschichten wird die Vielfalt der Bilder aus Kinderbibeln vom Holzschnitt bis zum Comic sichtbar. Die beiliegende CD soll Präsentationen der Bilder mit Gesprächen z.B. in Schulen und Gemeinden ermöglichen.