Angaben aus der Verlagsmeldung

Rechnungslegung und Rechnungslegungspolitik : Eine Einführung nach Handels- und Steuerrecht sowie nach IFRS in die Rechnungslegung und Rechnungslegungspolitik von Einzelunternehmen, Personenhandels- und Kapitalgesellschaften. Mit Beispielen und Abbildungen. / von Carl-Christian Freidank, Patrick Velte


Seit der 1. Auflage sind die Änderungen durch das BilMoG in Kraft getreten. Aus diesem Grund wurde das Werk eine grundlegende Überarbeitung erfahren. Zunächst wurde die Aktualisierung mit Blick auf das BilMoG vorgenommen. Durch eine vergleichende Analyse zwischen Handels- und Steuerrecht und den IFRS wurde die Qualität deutlich verbessert. Zudem wurde eine Erweiterung der Themenfelder in der 2. Auflage vorgenommen: Darstellung zu den Harmonisierungsbestrebungen in der Rechnungslegung im ersten Teil, theoretische Fundierung mithilfe der neoklassischen Kapitalmarkttheorie, der Unternehmenstheorien sowie der (Konzern-)Bilanztheorien im Zweiten Teil; besondere Bilanzierungs- und Bewertungsfragen: Leasing und langfristige Auftragsfertigung, Stichtags- und Stetigkeitsprinzip, Erfolgserfassung, Fehlerkorrektur sowie Behandlung von Schätzungsänderungen im Dritten Teil. Erweiterung der Rechnungslegungsinstrumente im Fünften Teil um den Segmentbericht, den Zwischenbericht sowie die Ad hoc-Publizität.