Angaben aus der Verlagsmeldung

Einführung in die Informatik / von Heinz-Peter Gumm, Manfred Sommer


Umfassend und anschaulich führen die Autoren Prof. Dr. Heinz-Peter Gumm und Prof. Dr. Manfred Sommer in fundamentale Konzepte der Informatik ein. Die Grundlagen, Methoden und Theorien der Programmierung, Algorithmen und Datenstrukturen werden erläutert und anhand von Java-Beispielprogrammen veranschaulicht. Der Leser kann die Architektur moderner Rechner von der CMOS-Schaltung bis hin zum RISC-Prozessor nachvollziehen und lernt die Grundlagen wichtiger Gebiete, wie Betriebssysteme oder Rechnernetze kennen. Dem Internet, seinen Protokollen und Datenformaten wie HTML und XML ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Auch die Theoretische Informatik wird praxisrelevant im Hinblick auf Compilerbau, Grid-Computing und Modellprüfung entwickelt. Weiterführende Themen, darunter Grafikprogrammierung, Datenbanksysteme und Software-Engineering werden exemplarisch vorgestellt und runden dieses Grundlagenwerk der Informatik ab.

Das Buch ist der ideale Begleiter für eine einführende Vorlesung, eignet sich aber auch zum Selbststudium oder Nachschlagen. Beispielprogramme und weitere Software stehen zum Download bereit.

Aus dem Inhalt:
Was ist Informatik?
Grundlagen der Programmierung
Die Programmiersprache Java
Algorithmen und Datenstrukturen
Rechnerarchitektur
Betriebssysteme
Rechnernetze
Das Internet
Theoretische Informatik und Compilerbau
Datenbanksysteme
Grafikprogrammierung
Software-Entwicklung