Angaben aus der Verlagsmeldung

InstroSpection : Abstrakte Positionen zeitgenössicher Kunst aus China; Xiao Hui Wang, Wang Xiaosong; Katalogbuch zur Ausstellung in Koblenz, Ludwig Museum, 4.11.2012-16.1.2013


Abstrakte Kunst nimmt in China einen Sonderstatus ein. Erst in den vergangenen Jahren behauptet sie sich allmählich gegenüber der figurativen Malerei. Wan Xiaosong war einer der Künstler, der 2011 an einem »Gegenprogramm« zum offiziellen Beitrag der Biennale teilnahm und so für Aufsehen mit seinen Gemälden sorgte.
Die Fotokünstlerin Xiao Hui Wang gilt inzwischen weltweit als eine der einflussreichsten Künstlerinnen unserer Zeit. In ihren neueren Arbeiten wendet sie sich fotografisch scheinbar abstrakten Bildern zu, die sie am Elektronenrastermikroskop überarbeitet. Sie öffnet eine Tür zu einer wunderbaren Welt, die wir nie gesehen haben, und begeht ein neues Gebiet des künstlerischen Schaffens.