Angaben aus der Verlagsmeldung

Gegen den Strom der Unfreiheit : Zeitzeugen der DDR erinnern sich / von Hermann Vinke


Wieder einmal ist es dem Autor gelungen Zeitgeschichte erlebbar zu machen. Mittels einfühlsamer Porträts und Interviews gelingt es ihm, Lebenswege bekannter Zeitzeugen wie z. Bsp. Joachim Gauck, Wolfgang Lötsch, Ines Geipel und vieler mehr nachzuzeichnen. Seine Gesprächspartner stehen Rede und Antwort zu Fragen rund um Leben und Alltag in der DDR. Geschichten, die auch vom Willen zum Widerstand und den Repressalien der DDR-Führung zeugen. Ein wichtiges Kapitel deutscher Historie nicht nur für junge Leser.